AG APP

Ziel der Arbeitsgruppe APP:
Leistungseinbußen, klinische Bilder und erhöhten Antibiotikaeinsatz vermeiden, Bestandsökonomie, Verbrauchersicherheit und Tierwohl fördern.


Mitglieder der Arbeitsgruppe APP














Mitglieder der AG APP:

Prof. Dr. Dr. habil. Gerald Reiner, SGD Hessen, Uni Gießen (Leiter)
Dr. Sylvia Baier, SGD Niedersachsen (stellvertrende Leiterin)
Dr. Thomas Barmettler, SGD Bern (Schweiz)
Dr. Katrin Beckmann, Institut für Tiergesundheit der LUFA Nord-West
Dr. Tom Duinhof, SGD Niederlande
Dr. Sabine Eger, SGD Thüringen
Dr. Tobias Eisenberg, SGD Hessen
Dr. Katja Großmann, SGD Baden-Württemberg
Corinna Lambertz, SGD Hessen
Dr. Sandra Löbert, SGD Nordrhein-Westfahlen
Dr. Hendrik Nienhoff, SGD Niedersachsen
Dr. Anja Rostalski, SGD Bayern
Dr. Sabrina Becker, SGD Hessen, Uni Gießen
Dr. Helga Vergara, SGD Sachsen
Dr. Renate Volmer, SGD Hessen


Tätigkeit:

- Analyse des Istzustandes in den Beständen
- Verbesserung der Diagnostik
- Vermeidung von Neuinfektionen
- Vermeidung von klinischen Erkrankungen
- Optimierter Impfstoffeinsatz
- Verringerung des Antibiotikaeinsatzes
- APP-unverdächtige Betriebe, Zertifizierung (Zuchtbetriebe)


Empfehlungen zur APP-Diagnostik (Stand Okt. 2016)